Tragbare Kompressoren, wofür sie verwendet werden, wie sie funktionieren, Komponenten und Vorteile
5 (100%) 3 vote[s]

Der Boom der tragbaren und praktischen Kompressoren wächst, da sie unser Leben erleichtern und wir unsere Arbeit komfortabler und mit der Garantie und Effektivität einer Industriegröße erledigen können. Aber Sie haben sich gefragt, wie sie funktionieren, was sind ihre Komponenten oder wie es wirklich funktioniert, weil sie so klein und kompakt sind, denn im folgenden Artikel möchte ich Ihnen einige dieser Elemente vorstellen, die es uns ermöglichen, immer mehr und mehr und praktisch, sicher und effizient diese Art von Maschinen für unsere Projekte einzusetzen.

Was ist ein tragbarer Kompressor?

Dies ist eine kompakte, leicht zu bewegende und zu handhabende Maschine, die für die Komprimierung der Luft und deren Ausstoß durch Düsen verantwortlich ist, die es uns ermöglichen, verschiedene Werkzeuge einzusetzen. Ich sage Ihnen, dass sein Unterschied gegenüber den traditionellen darin besteht, dass er in Räumen und Gebieten eingesetzt werden kann, in denen ein Kompressor durchschnittlicher Größe oder Industrie nicht eingesetzt werden kann.

Sie werden in der Regel im Haushalt oder für einfache Aufgaben und mit Werkzeugen, die nicht viel Luftdruck erfordern, die ihren Einsatz immer größer macht aufgrund der Leichtigkeit, mit der die neuen Werkzeuge nicht über solche komplexen Ausführungsmechanismen verfügen, sind immer einfachere Mechanismen der neuesten Werkzeuge, aber auch leistungsfähiger diese Art von Kompressoren.

tragbare kompressoren test

Tragbarer Luftkompressor für die Arbeit zu Hause

Geschichte der tragbaren Kompressoren

Ich sage Ihnen, dass die Geschichte der tragbaren Kompressoren in der Mitte des zwanzigsten Jahrhunderts liegt, denn 1960, mit dem Aufstieg der Fahrzeuge und der Notwendigkeit, sie zu warten und immer sauber und glänzend zu halten, entwickelten sich Kompressoren immer kleiner und kleiner, um Räume betreten zu können, in die große Kompressoren nicht gelangen konnten, und auch die Verwendung von Druckluft in den Reifen oder Felgen von Fahrzeugen, um sie auf der Straße aufblasen zu können oder einfache Reparaturen zu Hause durchzuführen.

Ein weiterer Grund für den Boom bei der Entwicklung und Herstellung dieser Art von Kompressoren ist das Erscheinen von Zeitschriften und Do-it-yourself-Formaten, die den einfachen Weg zeigten, die Dinge mit Hilfe eines Kompressors zu Hause zu erledigen. Aber das bedeutete, dass die Menschen zu Hause Räume opfern mussten, um eine mittelgroße Maschine zu haben, und so begann die Industrie der 70er Jahre zu forschen und zu entwickeln, was später als Mini-Kompressor bekannt wurde.

Es ist jedoch gut zu wissen, dass der Einsatz dieser kleinen Werkzeuge nicht nur auf den häuslichen Gebrauch beschränkt war, sondern aufgrund ihrer Größe und des Komforts auch in industriellen Prozessen eingesetzt wurde, die weniger Druck und spezifischen Druckluftverbrauch erforderten, auch in Bereichen wie Kunst, Haushaltsgeräte-Reparatur, in landwirtschaftlichen Bereichen für bestimmte Prozesse, was seine Vielseitigkeit zu einem seiner großen Vorteile macht, da er bis heute dort konzipiert wurde, wo seine Entwicklung voranschreitet.

Betrieb eines tragbaren Luft Kompressors

Die Funktionsweise dieser Art von Kompressionsmechanismen ist einfach, da sie Komponenten haben, die einfach auszuführen sind, da es mehrere Modelle auf dem Markt gibt. Nun erkläre ich, was die allgemeine Funktionsweise und das Grundprinzip dieser Art von Maschinen ist. Das erste, was Sie wissen müssen, ist, dass diese Art von Kompressoren ganz von ihrer Verbindung zum Strom abhängt, der seinen inneren Mechanismus aktiviert und die Luft absaugen und Druckluft bei niedrigem Druck bereitstellen kann.

Der Einlass funktioniert ähnlich wie ein normaler Kompressor, da er über ein Einlassventil verfügt, das den Luftstrom, der in den Mechanismus eintritt, regulieren kann, sowie über einen Filter, der verhindert, dass unerwünschte Elemente in den Mechanismus gelangen. Sobald die Luft eintritt, wird sie in den Innenraum übertragen, wo ein Rotor mit Schaufeln den notwendigen Druck erzeugt, um die Luft zu komprimieren und auszuleiten, so dass die eintretende Luft kontinuierlich vom Ansaugsystem zum Abgassystem gelangt.

Das Verdichtungssystem besteht aus einem kleinen Rotor, der sich ständig mit der programmierten Drehzahl entsprechend der geplanten Verdichtung dreht. Es ist wichtig zu wissen, dass es einige Kompressoren dieser Art gibt, die nur Druckluft mit einem voreingestellten Druck liefern und dieser nicht verändert werden kann, was den Einsatz Ihres Kompressors auf bestimmte Werkzeuge beschränkt, nach dem Empfangen der Luft sind die Rotorblätter für den Druck des Rotationsdrucks auf die Luft verantwortlich, der sie mit einer bestimmten Geschwindigkeit und Dynamik zum Abgassystem bewegt und so Druckluft liefert.

Daher erhält das Abgassystem einen konstanten Luftstrom, der direkt über einen Schlauch zum Werkzeug strömt, aber zuvor durch ein Ventil geregelt wird, das für die Zufuhr der erforderlichen Luftmenge verantwortlich ist und es unmöglich macht, dass überschüssige Luft in den Mechanismus zurückgeführt wird und die gefundenen Belüftungskräfte erzeugt. Für diesen letzten Vorgang verfügen einige Modelle über ein Mini-Manometer, das Ihnen den Druck und den Betrieb des von Ihnen verwendeten Kompressors anzeigt, mit dessen Hilfe Sie den Betrieb Ihrer Maschine überwachen und rechtzeitig die Effektivität Ihrer Arbeit projizieren können.

Einige haben auch andere Arten von Zubehör, wie Taschenlampen und Lampen, die an Orten mit wenig Licht verwendet werden sollen, externe Ladegeräte für Orte, an denen es keinen Strom gibt und Sie bestimmte Arbeiten verrichten müssen, andere bringen Zubehör für Fahrzeuge mit, falls Sie es für den Einsatz im Auto benötigen, all dies hängt von dem Modell ab, das Sie kaufen oder was Sie für Ihre Arbeit benötigen, da die Entwicklung dieser Art von Kompressoren den Betrieb immer vielseitiger und umfassender macht.

tragbarer kompressor mit kessel

Tragbarer druckluft kompressor

Was sind die Komponenten eines tragbaren Kompressors?

Der Betrieb dieser Art von Kompressoren hängt nicht nur von einer zentralen Komponente ab, sondern auch von mehreren, die das gesamte System zum Funktionieren bringen, weshalb ich Ihnen sagen möchte, welche Komponenten Teil dieser Maschine sind:

  • Elektrisches System, dies ist die Komponente, die dafür verantwortlich ist, dass Ihr Kompressor jederzeit funktioniert.
  • Ventilsystem, sind diejenigen, die Ihnen helfen, den Lufteinlass- und -auslassdruck Ihres Kompressors zu regeln.
  • Der Kompressormechanismus ist für die Verdichtung der Zu- und Abluft zur Maschine verantwortlich.
  • System von Druck und Evolution, ist die Komponente, die Ihnen hilft, den Druck zu kennen, mit dem der Mechanismus herauskommt und zu bewerten, ob er richtig funktioniert.
  • Abgassystem, ist verantwortlich dafür, dass die Luft die Werkzeuge erreicht, die mit dem Kompressor verbunden sind.

Vorteile der Verwendung eines tragbaren Kompressors

Tragbare Kompressoren bieten Ihnen viele Vorteile, daher werde ich einige davon im Folgenden zusammenfassen:

  • Bequeme und kompakte Größe, so dass Sie es in Räumen verwenden können, in denen ein Kompressor mittlerer Größe nicht erreichbar ist.
  • Ideal für häusliche Aufgaben, da sich die Arbeitsfähigkeit sehr gut an die Werkzeuge anpasst, mit denen Sie zu Hause Reparaturen durchführen.
  • Der geringe Energieverbrauch verbraucht aufgrund seiner Größe und Effizienz nicht viel Strom, was Ihnen einen Vorteil verschafft, den andere größere Modelle nicht bieten können.
  • Vielfältiges Zubehör, so dass Sie es problemlos mit allem Zubehör bestellen können, das Sie benötigen, von Lampen, Taschenlampen, Riemen, wie z.B. Autoladegeräte oder drahtlos.

Nachteil der Verwendung eines tragbaren Kompressors

Diese Art von Mini-Kompressor, wie sie auch genannt werden, hat jedoch einige Nachteile bei der Verwendung, die ich Ihnen mitteilen möchte, damit Sie Ihre Entscheidung besser beurteilen können:

  • Geringe Reaktionsfähigkeit, die es unmöglich macht, sie im Falle einer Arbeit mit leistungsfähigeren Tools zu verbinden.
  • Kurze Arbeitsdauer, da sie aufgrund ihrer Größe und Ausführung nicht für den Einsatz in langen Arbeits- und Zeiträumen geeignet ist.
  • Es speichert keine Druckluft, was bedeutet, dass Sie den Luftdruck nicht einstellen können oder in einigen Fällen stärkere Ausflüsse haben.
  • Wenig oder gar keine Möglichkeit zur Wartung, was bedeutet, dass im Falle von Ausfällen in der Regel eine andere angeschafft werden muss, da ihre Reparaturen oft kompliziert und oft unmöglich sind.
  • Nicht auf alle Arten von Werkzeugen zu reagieren, was Ihre Arbeit eingeschränkt macht, was Sie daran hindert, professionelle Arbeit zu entwickeln.
tragbarer kompressor güde

Der tragbare Luftkompressor bietet Effizienz für kleine Arbeiten

Lernen Sie andere Kompressoren kennen, damit Sie dieses interessante Thema besser verstehen können, weshalb ich einen der folgenden Artikel empfehle:

Ich hoffe, dass diese Informationen über tragbare Kompressoren für Sie von Nutzen waren und dass Sie besser informiert werden können, wenn Sie einen kaufen oder wenn Sie daran interessiert sind, den einen zu ändern, den Sie haben, indem Sie alle seine Vorteile und Leistungen bewerten.